Hollands schönste Städte: eine Reise durch Amsterdam, Leiden und Gouda

Holland mag zwar „nur“ eine kleine Region in den Niederlanden sein, kann jedoch nicht nur mit einem atemberaubenden Flair, sondern auch mit wunderschönen Städten glänzen. Die Region bietet viele beliebte Reiseziele, inklusive der dazugehörigen Ferienhäuser. 

Wer sich beispielsweise für eine besondere Fülle an Sehenswürdigkeiten interessiert, sollte unbedingt Den Haag besuchen. 

Geschichtsfans und Menschen, die mehr über die Vergangenheit von Holland erfahren wollen, sollten unter anderem auch Rotterdam auf die Liste ihrer Reiseziele setzen. Die Stadt kann auf eine illustre Historie zurückblicken, deren Spuren in den kleinen und großen Gassen an vielen Ecken sichtbar werden.

Die folgende Auflistung – inklusive einiger Reisetipps – zeigt, wie vielseitig Holland in Erscheinung treten kann. Oft reicht nur ein Kurztrip nicht aus, um alle Facetten einer Stadt kennenzulernen. 

Amsterdam

Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande und eines der beliebtesten Ausflugsziele während eines Urlaubs. Dies ist wenig verwunderlich, denn die Stadt bietet viele Attraktionen, historische Viertel und eine Vielzahl an verschiedenen Museen.

Das Anne Frank Haus

Die bewegende Geschichte der jungen Anne Frank und ihrer Familie repräsentiert die europäische Judenverfolgung. Der Vater Otto Frank baute ein Versteck für seine Familie, da Juden nicht mehr vor dem faschistischen Regime fliehen konnten. In einer kleinen Wohnung harrten sie zwei Jahre aus bis ihr Leben ein tragisches Ende nahm.

Heute kann das Haus, in dem die versteckte Wohnung der Franks lag, von Besuchern angeschaut werden. Dort finden sich auch die berühmten Tagebücher und weitere Original Gegenstände.

Tickets werden einfach im Vorfeld über das Internet erworben. Wer nicht allzu lange warten möchte, sollte seinen Besuch im Anne Frank Haus morgens einplanen. 

Das Rijksmuseum

Kunst hat in Amsterdam eine große Bedeutung. Neben dem Van Gogh Museum können im Rijksmuseum weitere künstlerische Meisterwerke bewundert werden. Das Haus gilt als das beliebteste Kunstmuseum in Amsterdam.

Liebhaber von Bildern und Co. können hier über 8.000 Werke bestaunen.

Dem Künstler Rembrandt wurde beispielsweise eine eigene Ausstellung gewidmet. Sie thematisiert unter anderen nicht nur seine Werke, sondern auch die Geschichte des Mannes hinter den Bildern.

Zudem finden im Wechsel verschiedene Ausstellungen statt, so dass jeder Besuch ein einzigartiges Erlebnis wird – auch für „Stammkunden“.

Heineken Experience

Bierliebhaber fühlen sich mit Sicherheit bei der Heineken Experience Tour durch Amsterdam wohl. Die Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, in 90 Minuten einen Einblick in die Herstellung des Exportschlagers zu bekommen. Ein besonderes Highlight ist die Bierverkostung am Ende der Tour.

Leiden

Leiden ist unter anderem für seine prachtvollen Tulpen bekannt. Zeitgleich birgt die Stadt die älteste Universität der Niederlande und besticht durch ein besonderes Flair, das durch die mittelalterlichen Gebäude noch weiter unterstrichen wird. Sie stammen teilweise aus dem 9. Jahrhundert und sind bis heute noch gut erhalten.

Burcht van Leiden

Die Burcht ist eine Festung, die mitten im Zentrum der Stadt Leiden liegt. Sie ist zwanzig Meter hoch und zeichnet sich unter anderem durch ein sechs Meter hohes Fort mit Schießscharten aus. 

Sie hat in der Vergangenheit schon viele Kriege miterlebt, ohne groß beschädigt zu werden. Ein Besuch in der Burcht ist kostenlos und von oben erhalten die Besucher einen einmaligen Blick auf Leiden. Wer sich stärken möchte, kann das naheliegende Restaurant besuchen. 

Hofjes von Leiden

Lust auf ein wenig Natur in der Stadt? Die prächtigen Gärten in Leiden verzaubern seit jeher die Besucher. Das Besondere: diese farbenfrohen Höfe befinden sich hinter verschlossenen Türen! Sie zieren die Innenhöfe zahlreicher Wohngebiete und schaffen eine natürliche Wohlfühloase inmitten von Wohnflächen. 

span class="Apple-converted-space"> 

Das staatliche Museum Boerhaave

Medizinern dürften bei dieser Bezeichnung aufhorchen, denn Boerhaave war ein berühmter Wissenschaftler, der das Boerhaave-Syndrom entdeckte.  

Das Museum widmet sich der Lebensgeschichte des Mediziners. Auch Besucher, die sich über allgemeine medizinische Themen informieren möchten, kommen hier auf ihre Kosten.  

Zudem wird ein breitgefächertes Angebot rund um Naturwissenschaften in den Fokus gerückt. Für Liebhaber von Biologie, Physik und Co. ist ein Besuch im Museum Boerhaave einfach Pflicht.

Gouda

Die Holländer hegen und pflegen ihre Käsekultur. So gut wie nirgends wird dieser Aspekt deutlicher betont als in Gouda, dem Ursprung und der Heimat des beliebten Käses. 

Die Stadt hat jedoch viel mehr zu bieten und es wäre definitiv falsch, sie ausschließlich auf ihren berühmten Käse zu reduzieren. Dennoch repräsentiert die Stadt ihren berühmten Exportschlager natürlich so gut es geht, unter anderem in einem Gouda-Museum.

Sint-Jan und die Goudse Glazen

Die historisch prächtige Kirche thront über der Stadt und beeindruckt mit ihren einmaligen Buntglasfenstern, den „Goudse Glazen“. Diese stammen aus dem 16. Jahrhundert und sind Einzelstücke. Gleichzeitig ist die Kirche auch ein Museum und kann alleine oder in der Gruppe – wahlweise mit Audioguide - entdeckt werden. 

„De Waag“

Schon im 12. Jahrhundert wurde der Gouda vom großen Marktplatz aus in die unterschiedlichsten Ecken der Welt exportiert. 

Vorher wurden die Laibe abgewogen und verpackt. Und genau das geschah mit „De Waag“ (Die Waage). 

Mittlerweile ist hier ein gut besuchtes Museum entstanden. Dieses erzählt den Besuchern die Geschichte des Gouda und des ansässigen Käsemarktes. Im anliegenden Touristenbüro gibt es ebenfalls Sehenswürdigkeiten, die im Rahmen eines Ausfluges in diese wunderschöne Stadt beachtet werden sollten.

In unserer Datenbank finden Sie eine Vielzahl an Ferienhäusern in ganz Holland. 

Diese Themen werden Sie auch interessieren:

Die schönsten Ferienhäuser in Holland mieten

Die schönsten Ferienhäuser in Holland mieten

Entdecken einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten in ganz Holland. Wir bieten wunderschöne und gemütliche Ferienunterkünfte in Holland an.

Große Ferienhaus Datenbank für Holland

IJsselmeer

Die Ijsselmeerküste in der Region Westfriesland ist ein Paradies für Wassersportler, punktet mit herrlichen Naturlandschaften und sehenswerten Städten. Ein Ferienhausurlaub am IJsselmeer verspricht Abwechslung!

IJsselmeer

Südholland

In der am dichtesten besiedelten Region der Niederlande erwarten Sie reizvolle Ausflugsziele. Wenn Sie ein Ferienhaus in einem der mondänsten Badeorte der Niederlande mieten möchten und Kultur im Vordergrund stehen soll, sind Sie hier genau richtig.

Südholland

Nordholland

Auf der Halbinsel zwischen der Nordsee und dem IJsselmeer finden Sie kilometerlange Sandstrände vor herrlicher Dünenkulisse, beschauliche Badeorte und jede Menge Windmühlen.

Nordholland
Ferienhäuser in Holland am Meer mieten

Ferienhäuser in Holland am Meer mieten

Ferienhäuser mit Hund

Ferienhäuser mit Hund

Ferienhäuser mit Sauna

Ferienhäuser mit Sauna

Ferienhäuser in Holland mit Boot mieten

Ferienhäuser in Holland mit Boot mieten