×

Zeeland - Wo Land und Meer verschmelzen

Zeeland, dessen Name übersetzt "Seeland" bedeutet, ist eine Provinz, in der das Land und das Meer auf einzigartige Weise miteinander verschmelzen. Von endlosen Sandstränden über malerische Dünen bis hin zu pittoresken Dörfern bietet Zeeland eine Vielzahl von Attraktionen für Naturliebhaber und Erholungssuchende gleichermaßen. Ein Aufenthalt in einem Ferienhaus in Holland, insbesondere in Zeeland, ermöglicht es Besuchern, die Schönheit dieser Region in vollen Zügen zu genießen.

Die Highlights und Naturlebnisse von Zeeland

  1. Deltawerke - Meisterwerk der Ingenieurskunst: Ein absolutes Muss bei einem Besuch in Zeeland sind die Deltawerke, ein beeindruckendes System von Dämmen, Schleusen, Sturmflutwehren und Pumpstationen, das die Provinz vor den Fluten der Nordsee schützt. Diese imposante Ingenieursleistung wurde nach der verheerenden Sturmflut von 1953 errichtet und hat nicht nur die Sicherheit der Region gewährleistet, sondern ist auch zu einem Symbol für den niederländischen Kampf gegen das Wasser geworden. Ein Besuch des Deltaparks Neeltje Jans bietet Einblicke in die Funktionsweise der Deltawerke und ihre Bedeutung für die Region.
  2. Veere - Historisches Städtchen am Wasser: Veere, ein malerisches Städtchen am Ufer des Veerse Meeres, ist ein weiteres Highlight von Zeeland. Die reiche Geschichte von Veere zeigt sich in seinen gut erhaltenen Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert und den engen Gassen, die von Kopfsteinpflaster gesäumt sind. Besucher können die historische Atmosphäre beim Schlendern entlang des Hafens oder beim Besuch des Stadthauses und der Grote Kerk erleben. Veere strahlt eine ganz besondere maritime Romantik aus, die jeden Besucher verzaubert.
  3. Zeeuwsche Inseln - Idyllische Naturparadiese: Die Zeeuwsche Inseln, zu denen unter anderem Schouwen-Duiveland, Walcheren und Noord-Beveland gehören, sind wahre Naturparadiese, die mit ihren endlosen Stränden, duftenden Dünen und malerischen Dörfern begeistern. Hier kann man stundenlang entlang der Küste spazieren, die salzige Meeresluft einatmen und die Schönheit der unberührten Natur genießen. Besonders im Sommer locken die Strände mit feinem Sand und klarem Wasser zahlreiche Sonnenanbeter an, während Naturliebhaber das ganze Jahr über die vielfältige Flora und Fauna der Inseln erkunden können.
  4. Delta-Route - Radfahren entlang der Küste: Eine der besten Möglichkeiten, die Schönheit von Zeeland zu erkunden, ist die Delta-Route, ein ausgedehntes Netzwerk von Radwegen, das entlang der Küste und durch malerische Dörfer führt. Die gut ausgeschilderten Routen bieten eine ideale Möglichkeit, die Vielfalt der Landschaft zu erleben, sei es entlang der Dünen, durch idyllische Polder oder entlang der Deiche. Unterwegs laden gemütliche Cafés und Restaurants zu einer Pause ein, um lokale Spezialitäten wie Fisch und Meeresfrüchte zu probieren.
  5. Oosterschelde - Naturschutzgebiet für Wasservögel: Die Oosterschelde, das größte Nationalparkgebiet der Niederlande, ist ein wahres Paradies für Vogelliebhaber und Naturschutzgebiete. Das Meer ist von einer einzigartigen Landschaft aus Sandbänken, Wattflächen und Salzwiesen geprägt und beherbergt eine Vielzahl von Wasservögeln wie Austernfischer, Seeadler und Löffler. Bootstouren und Vogelbeobachtungsposten bieten die Möglichkeit, die faszinierende Vogelwelt der Oosterschelde aus nächster Nähe zu erleben.

Video: Zeeland Vlog

Zeeland: Besonderheiten für Natur und Holland

Wassersportparadies: Zeeland ist ein wahres Wassersportparadies, das zahlreiche Möglichkeiten zum Segeln, Surfen, Kiten und Tauchen bietet. Die Küste und die zahlreichen Seen und Flüsse der Region laden Wassersportler jeden Alters und Könnens ein, sich in ihrem Element zu fühlen. Ein Ferienhaus in Holland, insbesondere in Zeeland, ist oft mit eigenen Bootsstegen oder Zugang zu Wassersporteinrichtungen ausgestattet, um den Gästen ein Höchstmaß an Komfort und Freizeitmöglichkeiten zu bieten.

Fahrradfahren durch die Polder: Das Fahrrad ist das ideale Fortbewegungsmittel, um die flache Landschaft der Niederlande und insbesondere der Polder von Zeeland zu erkunden. Durch das gut ausgebaute Radwegenetz können Besucher die einzigartige Kulturlandschaft der Polder, geprägt von Deichen, Kanälen und Windmühlen, hautnah erleben. Ferienhäuser in Zeeland bieten oft Fahrradverleih oder eigene Fahrräder für ihre Gäste an, um ihnen die Erkundung der Umgebung zu erleichtern.

Kulinarische Genüsse aus dem Meer: Die Nähe zum Meer prägt auch die kulinarische Tradition von Zeeland. Frischer Fisch und Meeresfrüchte stehen hier ganz oben auf der Speisekarte. Von fangfrischem Hering über Muscheln bis hin zu Nordseekrabben - in den Restaurants und Fischerdörfern von Zeeland können Besucher die Vielfalt der Meeresküche der Region entdecken. Ein Besuch auf einem der lokalen Fischmärkte oder in einer Fischräucherei bietet die Möglichkeit, die kulinarischen Köstlichkeiten direkt vom Fangort zu probieren.

Naturparks und Naturschutzgebiete in Zeeland

Zeeland beherbergt eine Vielzahl von Naturparks und Naturschutzgebieten, die die einzigartige Landschaft und die reiche Tierwelt der Region schützen. Zu den bedeutendsten neben dem Nationalpark Oosterschelde gehören:

  • Nationalpark De Biesbosch: Obwohl größtenteils in der Provinz Nordbrabant gelegen, erstreckt sich dieser Nationalpark auch teilweise in Zeeland. De Biesbosch ist ein einzigartiges Feuchtgebiet mit einem Netzwerk von Flussarmen, Sümpfen und Inseln, das eine reiche Vielfalt an Flora und Fauna beherbergt, darunter seltene Vogelarten wie Seeadler und Löffler.
  • Naturschutzgebiet Zwin: Dieses Naturschutzgebiet an der Grenze zu Belgien ist bekannt für seine Küstendünen, Salzwiesen und Feuchtgebiete. Das Zwin ist ein wichtiges Brut- und Rastgebiet für Zugvögel und beherbergt eine Vielzahl von seltenen Pflanzen und Tieren.
  • Natuurpark Westerschouwen: Als größtes Waldgebiet von Zeeland bietet der Natuurpark Westerschouwen eine abwechslungsreiche Landschaft mit Dünen, Wäldern und Sandverwehungen. Das Gebiet ist ein beliebtes Ziel für Wanderer, Radfahrer und Naturliebhaber, die die unberührte Natur und die Stille der Küste genießen möchten.

Diese Naturparks und Naturschutzgebiete bieten Besuchern die Möglichkeit, die einzigartige Natur und die vielfältige Tierwelt von Zeeland zu erleben und zu schätzen. Sie sind wichtige Schutzgebiete, die dazu beitragen, die natürliche Schönheit der Region zu bewahren und zu erhalten.

Folgende Reportagen könnten Sie auch interessieren:

Ein Ausflug nach Amsterdam

Ein Ausflug nach Amsterdam

Ferienhaus in Amsterdam mieten

Ferienhaus in Amsterdam mieten

Noordwijk aan Zee: Bunte Tulpen & weiße Strände

Noordwijk aan Zee: Bunte Tulpen & weiße Strände

Naturgenuss im Seebad Zandvoort

Naturgenuss im Seebad Zandvoort

Ferienhaus-Urlaub in Holland

Ferienhaus-Urlaub in Holland

Ein Ferienhaus an einem der beliebtesten Orte in ganz Holland. In Ijsselmeer, Südholland, Nordholland, Küste von Holland, Küste von Nordholland, Küste von Südholland, Texel, Amsterdam und Umgebung.

Ferienhaus in Holland